Infos zum DiLa

Zeitraum:

31. Juli – 9. August 2023

Ort:

Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf (Bayern)

Motto:

Wir siedeln – RoStwärts

Thema:

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Teilnehmer:

ca. 1.500 Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Lagerleitung:
Anke Albert, Bezirk Hohenlohe
Holger Schindler, Stamm Leonberg
Petra Boersma, Diözesanvorsitzende
Matthias Rost, Stamm Ehingen

Kontakt:
lagerleitung@rostwaerts.de

Unsere Helferbereiche

Inhalt
Infrastruktur
Stufen
Sicherheit
Verpflegung
Öffentlichkeitsarbeit
Verwaltung
Internationales
Helfende

Offene Stellen und Aufgaben

Zur Unterstützung unses Videoteams suchen wir aktuell noch Helfende für die <strong>Video-Dokumentation unseres Diözesanlagers</strong>.

Du hast Lust, das DiLa mit der Kamera zu begleiten und im besten Fall schon Erfahrungen in der Filmproduktion? Dann melde dich bei uns unter <a href=“mailto:oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de“>oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de</a>.

Für die Begleitung der Pressearbeit unseres Diözesanlagers suchen wir aktuell <strong>einen Redakteur/eine Redakteurin</strong> zur Unterstützung unseres Teams Öffentlichkeitsarbeit.

Texte scheiben für Pressemeldungen oder Online-Inhalte fällt dir leicht? Du hast vielleicht sogar schon Erfahrungen in der Pressearbeit oder Kontakte zu Zeitungen oder Radio? Neue Medien sind kein rotes Tuch für dich?

Dann melde dich bei uns unter <a href=“mailto:oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de“>oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de</a>.

Wir brauchen Unterstützung bei der <strong>Entwicklung und Vorbereitung eines Geländespiels</strong>!

<em>Anno 1800</em> ist dir so zu langweilig? Dann komm zu uns ins Team, lass das Spiel lebendig werden &amp; hilf uns echte Siedlungen aufzubauen!

Gemeinsam planen wir im Bereich Inhalt ein Geländespiel für über 1.000 Teilnehmer am Diözesanlager. Alles was du brauchst sind: Lust, uns dabei zu Unterstützen, spannende Ideen für alle Altersgruppen, Bastelfreude für Spielutensilien und ein wenig kreativer Größenwahn.

Melde dich bei uns unter <a href=“mailto:oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de“>inhalt@rostwaerts.de</a> und unterstütze uns in der Vorbereitung.

Als zentrale Anlaufstelle rund um das Lager-Thema Nachhaltigkeit wollen wir den Teilnehmern des Lagers einen Ort bieten, an dem sie sich informieren, aufhalten und wohlfühlen können. Das könnte z.B. durch ein <strong>Themenzentrum Nachhaltigkeit</strong> oder ein <strong>nachhaltiges Café</strong> umgesetzt werden. Wie das am Ende genau aussieht, ist noch völlig offen für DEINE Ideen und Gestaltungswünsche.

Wir suchen Leute, die sich in das Thema Nachhaltigkeit &amp; Umweltschutz einarbeiten &amp; diese Themen stufenspezifisch aufarbeiten wollen, Leute, die gerne passende Deko konzipieren, gestalten &amp; auf dem Lagerplatz verteilen  und Leute, die gerne Geschichten schreiben, die als Roter Faden durch das Lager führen können.

Melde dich bei uns unter <a href=“mailto:oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de“>inhalt@rostwaerts.de</a> und unterstütze unseren Bereich in der Vorbereitung.

Wir suchen Organisationstalente, die gemeinsam mit uns eine<strong> großangelegte Baumpflanzaktion</strong> planen, gestalten &amp; durchführen!

Du verlierst nie den Überblick? Du fühlst dich im Wald sehr wohl &amp; möchtest dein Wissen über diesen mit Kindern &amp; Jugendlichen im Rahmen einer Waldrallye o.ä. teilen?

Dann melde dich bei uns unter <a href=“mailto:oeffentlichkeitsarbeit@rostwaerts.de“>inhalt@rostwaerts.de</a> und unterstütze unseren Bereich in der Vorbereitung.

Für die Mitarbeit im <strong>Bereich Internationales</strong> suchen wir noch tatkräftige Unterstützung.

<strong>Unsere Aufgaben sind:</strong>
– Kontakt und Koordination Internationaler Gruppen
– Integration der Gäste in das Gesamtprogramm
– Unterstützung bei Zuschüssen und Sponsoring
– Übersetzungen unserer Veröffentlichungen

Wenn du uns dabei helfen willst, schreib uns eine Mail an <a href=“mailto:internationales@rostwaerts.de“>internationales@rostwaerts.de</a>.

Immer informiert bleiben

Aktuelle Informationen zum Diözesanlager 2023 verschicken wir über einen E-Mail-Newsletter.
Hier kannst du dich in den Verteiler eintragen: